Hersteller F - L

DER BUCHTIPP
 

Delius Klasing - Wohnwagen der 50er- und 60er-Jahre 2014 Frontseite 400“BEWEGTE ZEITEN” auch auf einer Achse

(red.) Der Delius Klasing Verlag hat seine Reihe “BEWEGTE ZEITEN” um ein Buch erweitert, das in keinem Bücherschrank fehlen sollte,

Wohnwagen der 50er- und 60er-Jahre.

Beim ersten Durchschauen fallen die vielen ausdrucksstarken Bilder auf, die dem Betrachter wahre Filmfestspiele im Kopf bescheren. Hat man dann nach geraumer Zeit das Bewusstsein wiedererlangt, wendet man sich den Texten zu. Und hier wird dann ein Flashback ausgelöst. Die kurzweiligen, aber hoch informativen Texte kolorieren und ergänzen die eigenen virtuellen Bilder in schönster Farbenpracht. Peter Kurze und Josef Denzel haben den Nerv getroffen.

Also: Zeit nehmen, Buch nehmen, zurücklehnen und die wohlige Wärme der Nostalgie genießen.

Einen Wermutstropfen habe ich dennoch gefunden. Auf 111 Seiten werden lediglich ca. 30 Hersteller und / oder Modelle vorgestellt. Die Vielfalt der Wirtschaftswunderjahre war aber deutlich größer! Wo ist der Deisterzwerg, wo die ingeniöse Vielfalt der Klapper, Falter, Schwenker und Senker, wo sind Liefke und Link oder auch die seinerzeit hier gerne gekauften anderen Europäer, wo die Anhänger für das umfangreiche Camping-Equipment? Ich hoffe, Peter Kurze und Josef Denzel haben ein Einsehen und bescheren uns noch mindestens einen weiteren Band zum Thema Wohnwagen und Camping.

Wohnwagen der 50er- und 60er Jahre
aus der Reihe “BEWEGTE ZEITEN”
von Peter Kurze und Josef Denzel
erschienen im Delius Klasing Verlag
ISBN 978-3-7688-3755-2
111 Seiten, 12,90 €